Toni und Die Bremer Stadtmusikanten

 

 

Spannend, lebendig und anschaulich erzählt die Großpuppe Toni das bekannte Märchen von den Gebrüdern Grimm. Immer wieder streut er passende, selbst getextete und komponierte Lieder in die Erzählung ein, die die Puppenspielerin zusammen mit Toni zu der gemeinsam gespielten Gitarre singt. Das Publikum kann ihm im Anschluss die Hand schütteln und sich mit ihm unterhalten. Dauer mind. 20 Min.

 
 
Hallo Weeny! 
 
Ein Stück nicht nur zu Halloween.

 

 

Von der Furcht vor dem Unheimlichen und wie man sie verlieren kann.
 
Es spielen:
 
Die Hagebuttenzwerge Orange und Rose
 
Der Professor Unkerich
 
Das Spukgespenst Weeny

 

 

 

 

...mehr Fotos...

 

zurück

weiter